BioXplorer 100
Weitere Informationen
PDF - Further Information
Produkt Abbildung
Klicken Sie ein Bild für eine größere darstellung an
Anfage
Um HEL zu diesem Produkt zu kontaktieren, einschließlich der Anforderungen des Prospekts, klicken Sie hier.
ShareThis

Übersicht

Systemübersicht

Der BioXplorer 100 ist ein Bioprozess-Screening-System mit hohem Durchsatz,
konzipiert für Fermentations-Arbeitsvolumina von gerade mal 20ml bis 150ml in Blöcken von 8 einzeln kontrollierten Bioreaktoren.
Die Blöcke können kombiniert werden, um eine noch größere Anzahl paralleler Reaktoren zu erhalten.
Der BioXplorer 100 steigert die Produktivität und ermöglicht, dass ein schnelles Screening,  die Prozessentwicklung und vollständige DoE-Experimente effizient durchgeführt werden.
Durch den modularen Aufbau und die umfangreiche Auswahl an Optionen kann der BioXplorer 100 an jede Anwendung angepasst werden, einschließlich der mikrobiellen Fermentation, C1 Gas-Fermentation und Zellkultur.

| Vollautomatisches Screening-Tool mit hohem Informationsgehalt, ideal für DoE-Studien
| Das kompakteste System für die optimale Nutzung des Arbeitsplatzes
| Sehr kosteneffektives System für skalierbares, schnelles Bioprocessing mit hohem Durchsatz
| Ideal für das Zelllinien- / Stamm-Screening, Medienoptimierung und kleinskalige Prozessentwicklung
| Geeignet für die Roboterintegration
| Auswahl der Reaktorgrößen und -typen einschließlich Hochdruckausführung (bis 5 bar oder 10 bar)

System
| Parallele Bearbeitung von bis zu 8 unabhängigen Reaktoren. Bis zu 48 Reaktoren können von einem einzigen PC aus gesteuert werden
| Individuelle Temperatur- und Rührerkontrolle
| Eigenentwickeltes mechanisches, unabhängiges Rührdesign ermöglicht kleine
Volumenverarbeitung und erreichen eine hohe Gasaufnahme.
| Integrierte Flüssigkeits- und Gaszufuhr mit Optionen für die Gasmischung.
| Kontrolle aller Parameter einschließlich pH, DO und Optionen für OD, Schaumerkennung und Füllstand.
| Optional integrierte Abgasanalyse (OUR / CER)

Bioreaktoren
| Wiederverwendbare Glas- oder Edelstahlreaktoren für Fermentationen mit Atmosphären- oder erhöhtem Druck.
| Speziell entworfene Kopfplatten für alle Sonden und Ressourcen - in größer Anzahl verwendbar
| Arbeitsvolumina von 20 ml bis 150 ml reduzieren die Reagenzienkosten erheblich
| Entworfen, um dem größeren Maßstab geometrisch ähnlich zu sein

Software
| Multireaktorsteuerungssoftware mit unbegrenzter Schrittrezeptplanung. Pläne können jederzeit online ohne Prozessunterbrechung geändert werden
| Starten oder Stoppen der Reaktoren einzeln oder gleichzeitig
| Verwalten Sie, welche Parameter mit anpassbaren tabellarischen und grafischen Anzeige protokolliert und aufgezeichnet werden
| Export von Datenfunktionen und Integration mit hauseigenen elektronischen Labor-Notebooks und Aufzeichnungssystemen
| Integration von DoE- und QbD-Paketen